Murgtalwanderung
Im Oktober starteten die Schülerinnen und Schüler ausgestattet mit festen Schuhen und Wechselkleidung - die hat sich gelohnt – mit der Straßenbahn nach Forbach ins Murgtal.
DSCF5910Erwartet wurden wir von verschiedenen Trainern, die uns erklärten, wie das Abseilen von einer Brücke funktioniert. Gesichert durch Gurt und Seil trauten sich einige in die Tiefe und waren stolz über ihren Mut.
DSCF5963Gemeinsam wanderten wir danach auf, über und um die großen Steine im Flussbett der Murg. Am Ziel angekommen wagten wir nach einer Essenspause in Gruppen die Fahrt mit einem Kanu. Das sah zunächst ganz einfach aus, aber schon nach kurzer Zeit landeten die ersten Schüler im Wasser. Die Bootsbesetzungen wurden aber immer besser und vielen gelang es, die abgesprochene Strecke ohne Verluste (Paddel, Schuhe, Schüler...) zu meistern.
Völlig erschöpft aber glücklich machten wir uns nach diesem abenteuerlichen Ausflug auf den Heimweg.